Benefizschnupperpaddeln auf der Sieg

von | 21.9.2021 | Neuigkeiten

Am 12. September 2021 gab es eine kleine Premiere: Zum ersten Mal veranstaltete der KCD Siegburg zusammen mit der Kanuabteilung des STV Siegburg ein gemeinsames Schnupperpaddeln auf der Sieg. Ziel der Veranstaltung war es, nicht nur andere Menschen für den Kanusport zu begeistern, sondern auch Geld zu sammeln für die Betroffenen der Flutkatastrophe vom 14./15. Juli 2021.

Wochenlang hatten Carina vom STV und Svenja vom KCD das Ereignis akribisch vorbereitet. Unterstützung erhielten sie dabei von der Familie Wortelkamp aus Lohmar, die uns ihr Partyzelt kostenlos zur Verfügung stellte. Darüber hinaus gab es zahlreiche Essensspenden, und es erschienen viele Helfer an Land und auf dem Wasser. So konnten wir pünktlich um 10:00 Uhr bei herrlichstem Wetter die Tore für unsere Gäste öffnen.

Auch wenn sich nur selten längere Schlangen am Eingang bildeten, waren stets genug Besucher da, sodass die Helfer an der Materialausgabe gut beschäftigt waren. Auch den Helfern auf dem Wasser – überwiegend unsere jugendlichen Paddler – wurde nie langweilig. Wenn sie sich gerade mal nicht um unsere Schnupperpaddler kümmerten, verwandelten sie ihre Kajaks in U-Boote und Fähren oder spielten Wasserbasketball.

Ganz besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Sonja, der Tochter des Inhabers des Weinhaus Zum Alten Pfarrhaus in Rech und selbst direkt von der Flutkatastrophe betroffen, die zusammen mit ihrem Mann, einer Freundin und natürlich ihrer kleinen Tochter Leni ganz überraschend bei uns vorbeischaute.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Tag: Wir konnten viele Interessenten für unseren Sport gewinnen, wir haben einige Flaschen Flutwein für das Weinhaus in Rech verkauft und – was noch viel wichtiger ist – wir konnten durch das Eintrittsgeld und Spenden, die vor allem von ein paar bezaubernden Mädchen unter den Gästen gesammelt wurden, insgesamt 900 Euro einnehmen, die mittlerweile auf das Spendenkonto der Freiwilligen Feuerwehr in Rech an der Ahr überwiesen wurden.

Und da die Zusammenarbeit mit dem STV so wunderbar geklappt hat, könnte diese Veranstaltung ja sogar der Beginn einer neuen Tradition in Siegburg werden.

 

Weitere Artikel in dieser Kategorie …

Ein neuer Rasenmäher für den KCD

Hilf uns, unser Vereinsgelände zu pflegen! Mit einer Spende an unser Crowdfunding-Projekt.

Fenster schließen

BerichteNeuigkeitenBenefizschnupperpaddeln auf der Sieg